netbox

Tolle Stadt Kampagne

Mit uns wirst du es nicht vermissen
Sei hart!
Nimm es mit dem Unteransicht

Studenten, haltet fest, Netbox und Little Cube sind da

Netbox ist bewusst, dass Brünn eine Studentenstadt ist und deshalb sehr beliebt ist. Netbox hat sich deshalb entschlossen, alle Studierende im Studienverlauf mit einem exklusiven Angebot des Internets zu unterstützen.

Nimm es mit dem Unteransicht

Die Kampagne Tolle Stadt basiert auf der Idee, dass Brünn eine der wichtigsten und lebendigsten Studentenstädte ist. Im Rahmen des Kreativen arbeiteten wir mit berühmten Brünner Standorten, kombiniert mit lustigen Studentenveranstaltungen.

Sei hart!


Die Hauptthemen waren die berühmten Brünner Nachtlinien der öffentlichen Verkehr, dann die ungewöhnliche astronomische Uhr von Brünn und das Pferd von Jošt. Wir haben versucht, die Authentizität der Videos zu maximieren, sei es durch das Engagement aller bekannten Nachtblumenverkäufer (der im Video selbst gespielt hat) oder durch das Filmen von Szenen während der echten Fahrt in der Nachtlinie (in der ein Mitglied unseres Teams die Hauptrolle spielte).

Eine Serie von drei Videos ist viral geworden und hat sogar über 7.000 Antworten, Kommentare und Teilen durch organische Verbreitung gesammelt. Das erfolgreichste Video auf Facebook war das Nachtlinien-Video mit mehr als 200.000 Ansichten. Auf YouTube war das erfolgreichste Stück das Video mit der Jošt-Pferdestatue und ihrer profilierten Kulisse, in der sich immer noch Einheimische und Touristen befinden.

ANZAHL DER VIEWS VON VIDEOS AUF YOUTUBE UND FACEBOOK

± 735 000 Views
± 7 500 Reaktionen, Teilen

Kundenbewertung

Wir sind oft sehr streng auf uns selbst. Wir pressen uns desto mehr wenn es um unsere Fans und Kunden geht. Nicht jeder kann unsere Forderungen erfüllen, nur wenige sind so gut, dass sie es schaffen und fast niemand kann unsere Forderungen überwinden! Trotzdem finden wir jemanden einmal in zehn Jahren! Probieren Sie die Zusammenarbeit mit LITTLE CUBE und beobachten Sie die Jungs dabei. Vielleicht lernen Sie etwas :-). Marek Bukal, Präsident des Verwaltungsrates netbox